Details zu meinem Angebot

Da ich mit meinen Bildern die gesamte "Geschichte eurer Hochzeit" erzählen möchte, habe ich mich auf ganztägige Hochzeitsreportagen spezialisiert. Ich will mehr als nur einen flüchtigen Moment einfangen, denn eure Hochzeit besteht wahrscheinlich eben nicht nur aus der Trauung und dem Sektempfang danach. Aus diesem Grund bitte ich um Verständnis, dass ihr mich für Hochzeiten erst ab mindestens 8 Stunden buchen könnt.


Kleinere Aufträge wie Paar-, Lifestyle-, Familien- oder Portraitshootings, die ich gerne auch annehme, wenn nicht gerade "Hochzeitshochsaison" ist, können natürlich auch kürzer sein. Diese dauern in der Regel ca. 1-2 Stunden.

Der Preis  /  die Kosten einer Hochzeitsreportage

Es ist nur logisch, dass ihr hier gerne eine klare Preisangabe hättet. Ihr wollt euch ja schließlich auch irgendwie orientieren, was so eine Hochzeitsreportage kostet. Der Preis hängt allerdings immer von mehreren Faktoren ab, die erst einmal abgeklärt werden müssen. Beispielsweise muss ich wissen, über welchen Zeitraum ich euch begleiten soll, ob ihr ein Fotobooth mit dabei haben wollt, wie weit die Anfahrt ist, ob eine Übernachtung meinerseits notwendig ist und ob ihr vielleicht extra Leistungen haben bzw. etwas nicht haben wollt. All das spielt bei der Kalkulation des Preises eine Rolle und ich bitte um Verständnis, dass ich zunächst die Infos, die ich brauche, einholen muss, um euch euren individuellen Preis mitteilen zu können. Schreibt mir dazu einfach unverbindlich via Email, über das Kontaktformular oder ruft mich an unter der Nummer +499451-9444785. Gerne könnt ihr mich auch über WhatsApp kontaktieren. Die Nummer hierfür lautet +49160-97554082.    

 

Einen klaren Preisnachlass gebe ich bei Hochzeiten an speziellen oder besonseren Locations bzw. bei Hochzeiten mit einem ausgefallenen oder ungewöhnlichen Motto. Das mache ich, weil es mir einfach Spaß macht, etwas Neues zu erleben und weil ich hoffe, manche damit ermutigen zu können, mal etwas anderes zu wagen. Man könnte sich doch zum Beispiel mal in einer Ruine, in einem Kino, in einem Schwimmbad oder auf einer schönen Waldlichtung das Jawort geben. Das sind jetzt nur Ideen und es gibt tausede weitere tolle Möglichkeiten, die euch und euren Gästen dann sicherlich in Erinnerung bleiben werden. Es soll doch auch ein besonderer Tag sein, oder? Ganz nebenbei entstehen dann auch noch exklusive Hochzeitsfotos, die einzigartig sind, genau wie jedes Hochzeitspaar eben auch individuell und einzigartig ist.

Portrait Shooting Hochzeit Moody Look Couple
Portraitshooting im Moody-Look

Was euch erwartet

  • Gemeinsames Vorgespräch inklusive Planungshilfe für die Hochzeit, sollte dies erwünscht sein (notfalls auch per Skype oder WhatsApp möglich)
  • Engagement-Shooting (in der Regel 1 Stunde, 10 -15 retuschierte Fotos in voller Auflösung im JPG-Format für euch)
  • Ca. 1-2 Wochen vor der Hochzeit wird zur Sicherheit noch einmal der endgültige Ablauf telefonisch oder per Mail durchgegangen
  • Fotografische Begleitung eurer Hochzeit (mind. 8 Stunden, in der Regel 12-14 Stunden)
  • Herausgabe der Bilder ohne Wasserzeichen in voller Auflösung im JPG-Format (alle Bilder nachbearbeitet)
  • Onlinegalerie zum Betrachten und Herunterladen der Bilder

Zubuchung

  • Verlobungsshooting
  • After-Wedding-Shooting
  • Fotobooth (Fotobox mit Selbstauslöser für lustige Partyfotos)
  • Zusätzliche Stunden fotografischer Begleitung der Hochzeit

Jumping Fun Spontaneität Authentizität Spaß Spaßbild Braut Bräutigam
Durch Spontaneität entstehen manchmal die schönsten Bilder.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Wir würden dich gerne kennenlernen. Wo können wir uns mit dir treffen?

Am liebsten treffe ich mich mit euch in einem Café oder einer ähnlichen Location in ungezwungener Atmosphäre. Aber natürlich geht das ebenfalls bei euch oder mir zuhause in Schierling. Ist das alles nicht möglich, können wir auch gerne einen Termin für einen Videoanruf via Skype oder WhatsApp ausmachen.

Was machen wir, wenn das Wetter nicht mitspielt?

Ich versuche den Wettergott zwar immer am Tag vorher zu besänftigen, doch leider klappt das nicht immer. Sollte es tatsächlich regnen, werde ich versuchen, das Shooting so zu gestalten, dass wir alle dabei nicht nass werden. In der Regel habe ich die Location schon Tage vorher ausgekundschaftet und einen "Schlecht-Wetter-Plan" entwickelt.

Bearbeitest du die Fotos und wie lange brauchst du dafür?

Ja, ich bearbeite ausnahmslos alle Fotos. Ein paar ausgewählte Bilder bekommt ihr als kleinen Vorgeschmack bereits 1-2 Wochen nach der Hochzeit. Für die Bearbeitung der gesamten Hochzeitsreportage benötige ich in der Regel 5-6 Wochen.

Warum bearbeitest du alle Bilder nach?

Leider hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass die digitale Fotografie Arbeit ersparen und sogar das Entwickeln in der Dunkelkammer ersetzen würde. Das ist allerdings leider falsch. Das, was früher Printabzüge und Retuschearbeiten im Fotolabor waren, sind nun Gradationskurven und Stempelwerkzeuge in diversen Fotobearbeitungsprogrammen. Ich fotografiere ausschließlich im RAW-Format, das weit mehr Informationen enthält als das JPEG-Format und vergleichbar mit einem analogen Negativ ist. Diese "RAW-Bilder" werden im Nachhinein zu "digitalen Positiven" entwickelt, eben den fertigen JPEG-Dateien, die ihr am Ende erhaltet. Diese Nachbearbeitung dauert im Schnitt zwei bis drei Mal so lange wie die Zeit des Fotografierens vor Ort. Bei einem eintägigen Fototermin muss man also ca. 3-4 Tage Nachbearbeitung dazurechnen, um auf die effektive Arbeitszeit zu kommen.

Wieviele Fotos erhalten wir?

Auch das kommt darauf an, wie lange ich euch an eurem Tag begleiten darf. Klar versuche ich immer jedes Detail festzuhalten. Im Durchschnitt sind es zwischen 300 und 500 Bilder, manchmal aber auch etwas mehr.

Unter den weiteren Buchungsmöglichkeiten steht, dass du ein Photobooth anbietest. Was ist das?

Gerne bringe ich ein Photobooth mit auf eure Hochzeit. Damit könnt ihr und eure Gäste euch jederzeit mit einem Selbstauslöser knipsen. Ich bringe dann auch immer einige Verkleidungs-Assessoires mit, damit das Ganze noch abwechslungsreicher wird. Das ist ein Riesenspaß für alle und dabei entstehen oft die lustigsten Bilder. Ihr könnt dabei so viele Fotos machen, wie ihr wollt und erhaltet ausnahmslos alle. Allerdings werden diese nicht nachbearbeitet. Natürlich stelle ich aber alles so ein, dass dabei tolle Bilder entstehen. Wie solche Bilder aussehen könnten, erklärt euch dieses kurze Video.

Was kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?

Das kommt ganz darauf an, über welchen Zeitraum ihr mich bucht. Das Beste ist, ihr schreibt mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Dann lasse ich euch eine Preisliste zukommen.

Wie weit würdest du für eine Hochzeit reisen?

Weit! Wenn ihr mich wirklich als euren Hochzeitsfotografen haben wollt, dann fahre ich für euch auch längere Strecken. Über Reise- und Übernachtungskosten müssten wir dann zwar sprechen, aber da werden wir uns sicher einig. Ist die Hochzeitslocation eine ganz besondere, dann komme ich euch hier aber auch gerne entgegen. Fotos von Paaren an außergewöhnlichen Orten reizen mich nämlich schon besonders. Schreibt mir einfach eine Nachricht.

Wie gestellt sind deine Fotos?

Wenn es möglich wäre, würde ich gar keine gestellten Fotos machen, da ich diese im Bezug auf die Hochzeitsfotografie als unnatürlich empfinde. Auf der anderen Seite kann ich natürlich auch Standard. Das kommt tatsächlich auf eure Bedürfnisse an. Meistens höre ich von den Paaren, dass sie nichts Gestelltes wollen. Oft ist die Aufregung dann aber groß und es klappt nicht so einfach mit dem "Natürlich-Sein". Dabei können Standardposen zunächst helfen, Sicherheit zu gewinnen, um danach wieder freier zu werden. Außerdem bestehen Omas und Opas sehr oft darauf, genau diese "gestellten" Fotos zu bekommen. ;-)

Wie lange sollten wir für das Portrait-Shooting einplanen?

Wie so oft gibt es auch hier keine eindeutige Antwort. Wollt ihr nur Fotos an einer Location, dann brauche ich nicht länger als eine Stunde. Ihr wollt ja schließlich auch wieder feiern. Sind Fotos an mehreren Orten gewünscht, dann kann es auch mal 1,5 bis 2 Stunden dauern - je nachdem, wie weit die Locations voneinander entfernt sind. Aber alle eure Wünsche können wir bei unserem Vorgespräch mit einplanen. Dann kann ich euch eine genaue Einschätzung zur benötigten Zeit geben.

Wie weit im Voraus sollten wir dich buchen?

Das Beste ist, ihr bucht mich so früh wie möglich. Ihr solltet mir Bescheid geben, sobald ihr wisst, wann genau eure Hochzeit stattfinden soll. Die meisten Paare wissen das ca. 8 - 12 Monate vor ihrer Hochzeit. Je früher ihr euch meldet, umso größer ist eure Chance, dass ich euch einen freien Termin anbieten kann.

Was müssen wir bei einem Fotoshooting alles machen?

Ihr müsst fast nichts, aber ihr dürft sehr viel machen. Wichtig ist, dass ihr in erster Linie euren Tag genießt. Ich vermische in meinem Stil in der Regel klassische Brautpaarportraits mit kreativen Bildern, die euch Spaß machen. Zu unnatürlichen, künstlich wirkenden Posen, die nicht zu Euch passen, werde ich euch sicher nicht drängen. Die schönsten Bilder entstehen sowieso oft in Momentaufnahmen. Ich versuche, die echten, unverfälschten Emotionen festzuhalten, die dadurch unvergessen bleiben.


Habt ihr noch weitere Fragen? Dann schreibt mir einfach über das Kontaktformular oder ruft mich unter 09451 9444785 an.

Wedding Hochzeit Hochzeitsfotograf Regensburg Claus Englhardt Braut Brautkleid Hesperidengarten Wenzenbach Gewächshaus Blumen Garten